Diagramme  von Walter Russell

Austausch

Ausgewogener Austausch zwischen gleichwertigen Zuständen.

Die gesamte Natur pulsiert in abgemessenen Frequenzen mit dem Herzschlag des universalen elektrischen Stromes, wie am universalen Einatmen in die Körper und Ausatmen in den Raum deutlich wird.

Wenn die Atmung im menschlichen Körper abgeschaltet wird durch die Aufhebung des Austausches zwischen den beiden gegensätzlichen Druckzuständen von Materie, sagen wir, der betreffende Mensch sei tot. Durch die Lösung des Rätsels vom Austausch in Raten zwischen Körpern und Raum wird die Tatsache besser verständlich, dass weder Pulsschlag, Atemzüge noch Wellenfrequenzen des Austausches irgend einen Bezug zum Leben haben, denn sie hängen nur mit den Prinzipien zusammen, aufgrund derer Leben oder Energie durch Bewegung manifestiert werden.

Der erste Schritt zur Lösung dieses Rätsels liegt in dem Prinzip, wie Materie und Raum ein so verschiedenes Volumen entwickeln.
Die Abbildung zeigt die elektrische Batterie, und die Linie AB als Gleichgewicht zwischen beiden Druckzuständen teilt sie auf. Diese Linie stellt einen statischen Äquator dar  eine Ruhe-Ebene, von der die beiden gegensätzlichen Zustände im rechten Winkel als dynamischer Äquator ausgehen  Linie CD.