Diagramme  von Walter Russell

Sphärische Ost-West-Flächen

Sphärische Ost-West-Flächen formen die Achsen von Lichtwellen, von denen ausgehend das dynamische Universum seine Kreiselwelle radial, mit Amplituden von 90 Grad, ausdehnt, und auch seine anderen Kreisel-Oktavtöne bei unterschiedlichen Druckgraden, wo die Elemente der Materie geformt werden. Sphärische Ost-West-Flächen sind auch die Ansatzpunkte für Wellen-Hebel, welche die Schwerkraft krümmen, indem sie hohes Potenzial in Richtung niedrigen Potenzials pumpen, um so Feststoffe zu Gasen im Raum auszudehnen, und niedriges Potenzial verdichten, um Lichtwellen zu den Feststoffen der Erde zu komprimieren.